Information

Der reibungslose Betrieb einer Klimaanlage ist vom Kältemittel abhängig. Es sorgt für die richtige Kühlung, und das ihm zugeführte Kältemittel-Öl schmiert die Bauteile. Da eine Fahrzeug-Klimaanlage baulich bedingt kein ...
  • Unzureichende Kühlung des Fahrzeuginnenraums
  • Schäden durch Kältemittelverlust, da beispielsweise ohne Schmierung der Kompressor heiß läuft
  • Auf Dauer verschleißt ...
• Da Jährlich bis zu 10 % des Kältemittels verloren gehen.
• Weil ansonsten die Ölversorgung des Kompressors nicht mehr
   gewährleistet ist.
• Weil durch Feuchtigkeit im System teure Reparaturen entstehen können

Entgegen der Aussage mancher Fahrzeughersteller muss das Fahrzeugklimasystem gewartet werden. Jährlich gehen bis zu 10 % des Kältemittels aus dem System auf natürliche Art und Weise durch Schläuche und ...
• Da der Luftdurchlass des Innenraumfilters mit zunehmender Betriebsdauer abnimmt, ist ein regelmäßiger Austausch notwendig und auch von den Fahrzeugherstellern vorgeschrieben.
• Ein verstopfter Innenraumfilter kann den Gebläsemotor zerstören.
• Beschlagene Scheiben sind oftmals die ...
Der Filter-Trockner entzieht dem Klimasystem Feuchtigkeit und Schmutzpartikel um es vor Schäden zu schützen und eine optimale Kälteleistung zu gewährleisten. Ein Teil der Feuchtigkeit kann vom Filter-Trockner, der je nach System ...
Nein! Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine regelmäßige Wartung der Klimaanlage die Entstehung von Schäden und somit teure Reparaturen verhindert. Noch vor einigen Jahren herrschte die Auffassung, dass es sich bei ...
• Das Kältemittel wird abgesaugt.
• Der Trockner wird gewechselt (alle 2 Jahre).
• Feuchtigkeit wird mit einer Vakuumpumpe ...

Der Beschlag an den Scheiben ist nichts weiter als Feuchtigkeit aus der Luft die sich dort absetzt - Abhilfe schafft hier das gezielte Einsetzen der Klimaanlage. In der nassen, kalten Jahreszeit ist die Luft generell feucht und durch Kleidung, feuchte  ...

Als Ursache kommen ein überalterter Innenraumfilter und/oder ein verunreinigter Verdampfer in Betracht. Die vom Innenraumfilter zurückgehaltenen Schmutzpartikel reagieren ...
Bei einem Totalausfall der Klimaanlage(z. B. Kompressorschaden) sind Reparaturkosten von 1.000 Euro keine Seltenheit. Die Höhe der Reparaturkosten ist natürlich sehr stark abhängig von der Art des Defektes, dem Fahrzeugtyp und der Ausführung ...
Durch Schläuche und Verbindungen der Systemkomponenten. Durch die im Klimasystem vorhandenen Schläuche und der mit Dichtungen versehenen einzelnen Systemkomponenten kann ein geringer Teil des ...
Gesundheitliche Schäden sind so gut wie auszuschließen. Gesundheitliche Schäden durch austretendes Kältemittel in den Fahrzeuginnenraum sind sehr unwahrscheinlich. Sollte durch eine Undichtigkeit (z. B. Verdampfer) Kältemittel in den Innenraum ...
- Im Sommer:
• Im Schatten parken.
• Vor der Fahrt - Türen kurze Zeit geöffnet lassen.
• Bei Fahrtantritt - Klimaanlage und Lüftung auf Maximum.
• Die ersten Minuten mit  ...
• Mangelhafte Kälteleistung
• Erhöhter Kraftstoffverbrauch
• Geräuschentwicklung
• Scheibenbeschlag
• Geruchsentwicklung ...
Durch sich am Verdampfer angesiedelte Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen können muffige Gerüche entstehen und allergische Reaktionen hervorgerufen werden. Der Verdampfer ist unterhalb des Armaturentafel eingebaut und im Lüftungssystem integriert. Dieser schwierig zugängliche Ort bietet ...

Wie lange darf ein ungebrauchtes Produkt eigentlich als Neuware verkauft werden?Eine interessante Frage, die in vielen Branchen nicht eindeutig beantwortet werden kann. Beim Kauf eines Joghurts weiß der aufgeklärte Verbraucher sofort: Finger weg, wenn das aufgedruckte .....

Wie lange darf ein ungebrauchtes Produkt eigentlich als Neuware verkauft werden?Eine interessante Frage, die in vielen Branchen nicht eindeutig beantwortet werden kann. Beim Kauf eines Joghurts weiß der aufgeklärte Verbraucher sofort: Finger weg, wenn das aufgedruckte .....

Zur ordnungsgemäßen Montage von Reifen gehört auch das Auswuchten. Eine Unwucht am Reifen von 10 g wirkt durch die Fliehkraft im Fahrbetrieb bei 100 km/h immerhin wie 2,5 kg. Erstes Anzeichen für eine Unwucht ist zumeist ein Flattern des Lenkrades......

Bis Februar 2000 waren in vielen Kfz-Scheinen neben den zugelassenen Rad-/Reifenkombinationen auch klare Vorgaben über die zu verwendenden Marken festgelegt, d.h. Autofahrer und auch Reifenhandel waren gezwungen bestimmte.......

Normale Luft entweicht allmählich durch die Innenschicht des Reifens und am Übergang von der Felge zum Reifen nach außen, es ist also durchaus normal, dass Reifen regelmäßig Luft verlieren und der Luftdruck regelmäßig überprüft und korrigiert werden .....
Im Pkw-Bereich werden neben den Sommer- und Winterreifen auch sogenannte Allwetter- oder Ganzjahresreifen angeboten. Namen wie "Allweather" oder "All Season" deuten an, was auch ein spezielles Zeichen auf der Reifenflanke deutlich macht: Schneeflocke, Blatt......
Die Kennzeichnung auf der Flanke jedes Reifens enthält unter anderem auch einen Buchstaben, der Aufschluss gibt über die zulässige Höchstgeschwindigkeit, für die dieser Reifen geeignet ist.
Beispiel: 195/65 R 15 H — das H steht für "bis 210 km/h". ......
Die gesetzlichen Regelungen sind in § 36 StVZO sowie der "Richtlinie für eine einheitliche Reifenkennzeichnung" festgelegt.

Dort heißt es:
Reifen, gemeint sind Luftreifen für Fahrzeuge mit einer durch .....

Zumeist sind es im Sommer die Winterreifen und in den Wintermonaten die Sommerpneus, die bis zum Wiedereinsatz gelagert werden müssen. Am einfachsten ist es für den Autofahrer, wenn er seine Reifen/Räder dem Reifenfachhandel überlässt. Gegen eine geringe Gebühr werden .....
Reifenschäden und Unfälle werden durch einen falschen Reifenfülldruck ausgelöst. Doch der Luftdruck hat auch entscheidenden Einfluss auf den Reifenverschleiß und den Kraftstoffverbrauch. ......
Es gibt bei Rädern und Reifen sogenannte Rundlauftoleranzen. Treffen zwei Spitzen nun zufällig direkt aufeinander, dann kann "matchen" helfen. Dazu wird zunächst die Luft aus dem Reifen abgelassen und der Reifen auf der Felge um jeweils eine Viertelumdrehung .....
Streng genommen ist nach dem Gesetzestext der Straßenverkehrszulassungs-Ordnung (StVZO, § 36) nur die Montage von Reifen unterschiedlicher Bauart unzulässig, sprich: Radial- und Diagonalreifen dürfen nicht an einem Fahrzeug .....
Die rechtzeitige Umrüstung von Sommer- auf Winterreifen sollte für jeden Autofahrer selbstverständlich sein. Rechtzeitig heißt: Vor dem ersten Schnee! .....
Diese "Sicherheitswächter" rücken - nicht zuletzt durch die zunehmende Zahl an Fahrzeugtypen und -modellen, die serienmäßig mit solchen Sicherheits-Features ausgestattet sind - mehr und mehr in das Blickfeld der Öffentlichkeit. Während Luftdruck-Kontrollsysteme bei .....
Die Sicherheit, besonders bei Nässe, Matsch und Schnee, hängt vom Profil des Reifens ab, insbesondere von der Profiltiefe. Pkw-Neureifen verfügen über ca. 9 mm Profiltiefe. Gesetzlich vorgeschrieben (§ 36 Straßenverkehrszulassung-Ordnung) ist eine Mindestprofiltiefe .....
Nicht immer gilt für das Anziehen von Schrauben "möglichst fest = möglichst sicher". Werden Radschrauben und -muttern zu fest oder ungleichmäßig angezogen, kann es zu Verformungen am Radträger, an der Bremsscheibe und an der Felge kommen. Richtig angezogen werden Schrauben oder Muttern über Kreuz mit einem Drehmomentschlüssel.....
Ist auf einer Reifenflanke der Begriff "regroovable" einvulkanisiert, so bedeutet dies, dass der Reifen nachgeschnitten werden kann. D.h. die Profilrillen können bis zum Profilgrund vertieft werden. Auf Pkw-Reifen wird man dieses Wort nicht entdecken können, denn .....
Welche Reifen für Ihren Pkw zugelassen sind, steht im Fahrzeugschein. Kaufen und montieren Sie nur Reifen, die im Fahrzeugschein für ihr Kfz zugelassen sind, sonst erlischt die Betriebserlaubnis für Ihr Fahrzeug. .....
Pkw-Reifen mit dieser Bezeichnung sind verstärkt, d.h. sie sind Produkte für Kombis oder Vans mit höherer Tragfähigkeit als normale Reifen. Gleiches gilt für die Aufschrift "XL — Extra Load" (auch bei V-Winterreifen). .....
Moderne Reifen sind zwar sehr belastbar, aber natürlich nicht gegen im Gebrauch zugefügte Beschädigungen gefeit. Die Zahl der Autounfälle, die ursächlich auf technische Schäden und Wartungsmängel an der Bereifung zurückzuführen sind, ist noch immer hoch. Im Jahr .....
Auf vielen Pkw- und Lkw-Reifen liest man das Wort "retreadable". Aus dem Englischen übersetzt bedeutet dies.....
Ca. 50 Prozent aller montierten Reifen auf Nutzfahrzeugen sind runderneuert, bei Pkw ist der Anteil bedeutend kleiner: Bei Sommerreifen wird der Anteil auf ca. 5 Prozent, bei Winterreifen immerhin auf 15 bis 20 Prozent geschätzt. .....
Die zulässige maximale Tragfähigkeit eines Reifens ist verschlüsselt an der Reifenkennzeichnung abzulesen. .....
Nachfolgend haben wir Ihnen einige Punkte aufgeführt, die Ihnen den Umgang mit Batterien erleichtern sollen......
Die Leistung einer Batterie charakterisiert ihre Fähigkeit, eine bestimmte......
Die meisten Starterbatterien bestehen heutzutage zum größten Teil aus zwei......
Wer kennt das Gefühl nicht, man setzt sich ins Auto, dreht den Zündschlüssel um, aber nichts tut sich mehr.....

Reklamationen vermeiden

Die Auswahl von Starterbatterien ist in den vergangenen Jahren nicht leichter geworden. Der zunehmende Anteil von Start-Stopp-Systemen stellt das mobile Kraftwerk vor immer größere Herausforderungen. Werkstätten sollten bei der Batterieauswahl genau darauf achten, dass die neue Batterie auch sicher zum Fahrzeug passt.

ein kleiner Film über die richtige Lagerung einer Batterie.

Batterien mit besserer Haltbarkeit

Der österreichische Batteriehersteller Banner präsentiert zur Wintersaison eine neue Generation von Autobatterien: die Power Bull Generation 2011. Diese neue Batterie mit Voll-Calcium-Technologie ist nach Angaben von Banner haltbarer als ihre Vorgänger.

Für Anfragen halten Sie bitte Ihren Kfz-Schein oder die Zulassungsbescheinigung bereit

oder finden Sie den richtigen Reifen in unserer Reifenpreisliste;
zur Preisauskunft, Reifenpreisliste

1. Reifenhersteller (Marke)
2. Profilbezeichnung / Reifentyp
3. Reifenquerschnittsbreite in mm
4. Verhältnis Reifenhöhe zu Reifenbreite in %
5. Radialreifen
6. Felgendurchmesser in Zoll
7. Kennzahl für die Reifentragfähigkeit
8. Geschwindigkeits-Index
9. Tubeless (Schlauchloser Reifen)
10. Herstelldatum 
11. Abnutzungsanzeiger 
12. Reifen mit erhöhter Tragfähigkeit (siehe 7.)
13. Hinweis für Winter- und Ganzjahresreifen
14. Laufrichtung
15. Runderneuerte Reifen (siehe 10.) 
16. ECE-Prüfzeichen
 


 
Hinweis: Bitte vergleichen Sie die gesuchte Reifengrösse immer zwischen den am Fahrzeug montierten Reifen und der Eintragung in Ihrer Fahrzeugzulassung bzw. COC-Dokument. 
Service Telefon:
08666-9819924
ab sofort können Sie in zwei Minuten die gewünschte Reparatur kalkulieren und einen Termin vereinbaren. Bei Fragen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Unsere neue Seite erreichen Sie unter http://kfzonline24.de
Hinweis: Bitte vergleichen Sie die gesuchte Reifengrösse immer zwischen den am Fahrzeug montierten Reifen und der Eintragung in Ihrer Fahrzeugzulassung bzw. COC-Dokument. 
Service Telefon:
08666-9819924
Zeige 1 bis 57 (von insgesamt 57 Artikeln)